Headerbild

Frustriert, weil Sie Ihre Verspannungen nicht loswerden – und das mit der inneren Ausgeglichenheit auch nicht klappt?

Mind-Body-Balance-Coaching mit Alexander-Technik hilft!

 

Unser Körper und Geist sind für ein ruhiges, gelassenes Leben gemacht.
Auf den Stress, den wir täglich haben, waren sie nicht vorbereitet.
Die Folgen: Verspannungen, innere Unruhe und psychische und körperliche Beschwerden.

Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr System wieder auf Entspannung und innere Ruhe programmieren.

Vergnügliche Momente

IMG_0980

18. Juli 2016

Es gibt Tage, da scheint ja die Sonne und sie erscheinen uns trotzdem triste, eintönig und uninteressant. Wir gehen durch die Gleichförmigkeit unserer Tage und warten auf (mehr oder weniger) große Ereignisse, damit wir uns glücklich oder wenigstens wohl fühlen. Dann freut man sich über/auf Stadtfeste, Oktoberfeste, Karneval oder Kirmes, weil sie den Alltag bewußt unterbrechen mehr…

1 – 2 – 3 – JETZT

11. Juli 2016

120908_Impressionen8_Herzkarte
Wissen Sie, wann „jetzt“ ist? Ich bin neugierig auf Ihre Antworten.

Hier ein paar Aussagen dazu:

– Jetzt ist ja irgendwie immer

– Jetzt ist nicht einheitlich und auch keine exakte physikalische Zeitspanne

– wir kürzen die Eigenzeit, geben der Hyperzeit mehr Raum – und verzweifeln am Jetzt mehr…

Muster: _;/“_;/“_;/“_;/“_;/“_;/“_;/“_;/“_;

04. Juli 2016

120908_Impressionen2
Würden Sie sagen, dass dies in Ihrem Leben vorkommt:

„eine zur gleichförmigen Wiederholung (Reproduktion) bestimmte Denk-, Gestaltungs- oder Verhaltensweise bzw. einen entsprechenden Handlungsablauf“.

Wenn Sie jetzt zusammengezuckt sind, weil Ihnen gleich mehrere Dinge eingefallen sind, auf die das passt: machen Sie sich keine Sorgen, Sie sind nicht alleine.

Und es ist nicht Ihr Schicksal, in Mustern stecken zu bleiben.

Mein Tipp: mehr…

Sprechen – Sprache – Körper – Verstehen

27. Juni 2016

141026_Duene_Meer
Haben Sie sich schon mal mit Händen und Füßen verständigt? Klar, wird jeder sagen, der schon mal im völlig fremdsprachigen Ausland war.

Und wer noch nicht an solchen Orten war, hat es auch schon getan: nämlich als ganz kleines Kind, das noch nicht sprechen kann.

Es gibt in der Sprachforschung eine Bewegung, die sich „Distributed Language“ nennt. mehr…

Überall Freude (II)

18. April 2016

120908_Impressionen9_Holzherz

Vor zwei Wochen schrieb ich über die Entdeckung kleiner Freuden.

Was hat sich bei Ihnen getan? Sammeln sich die kleinen Momente der Freude und machen Ihr Leben heiterer? mehr…

Zukunftspläne schmieden

29. März 2016

Wenn Sie vorhaben, Zukunftspläne zu schmieden oder kreativ zu sein, empfiehlt es sich, zu wissen, was Ihr Default Mode Network ist und wie Sie es aktivieren können. mehr…

3 Tipps für elegant-entspanntes Shoppen

21. März 2016

„Elegant leben“ beschäftigt sich heute mit „Einkaufen“. Ein Thema, das einen eher stressen kann oder eben elegant leben lässt. Und anstatt zu beklagen, dass es stressig sein kann, schauen wir auf das, was es schön macht und uns elegant und leicht leben läßt.

Was ist Frauen wichtig, um das Shoppen zu genießen? Entspannt bummeln, entdecken, ausprobieren sind sicher besonders wichtige Elemente für den Genuß beim Shoppen.
Was braucht es dafür? Ein bisschen Planung und Kenntnis, wann die besten Bedingungen dafür herrschen. mehr…

Ein Mysterium?

22. Februar 2016

Die Zeitschrift Vogue ist immer wieder für Inspirationen gut.
In der Märzausgabe porträtiert sie Horst P. Horst, dessen (Mode-)Photographien gerade im NRW Forum in Düsseldorf gezeigt werden. Übrigens ein Genuss, anzusehen. mehr…

Attitüde – innen oder aussen?

15. Februar 2016

Was hat Attitüde mit Ihrem Auftreten zu tun? Was fällt Ihnen bei diesem Wort ein? Ich liebe die Beschäftigung mit den Ursprüngen der Worte. Das konnten Sie schon im Beitrag über den Nudelook erkennen.

Fangen wir mit einem Zitat an:

„Um stylish zu sein, muss eine Frau nicht schockieren. Wichtiger ist eine selbstbewusste Attitüde.“ Das stammt von Zaid Affas, einem britischen Designer mit irakischen Wurzeln in Los Angeles.

Wie finde ich eine selbstbewußte Attitüde? mehr…

Ich möchte auf diesem Wege meinen Dank für die bisherige Arbeit aussprechen. Ihre sehr persönliche Ansprache und die herausgearbeiteten Punkte – insbesondere mit dem Reiss-Profil™ – haben mir viele neue Erkenntnisse über mich beschert und bewegen mich weiter.

Geschäftsführerin

Vielen Dank für das tolle Seminar. Ich konnte viel dazulernen und freue mich, es jetzt in die Praxis umzusetzen. Jetzt wird elegant geschwebt.

Doris Schmidts, Miss Germany 2009

Weniger Stress – Mehr Gesundheit:
Coaching für Privatpersonen und Unternehmen

In meinem 1:1-Coachings und Kursen helfe ich Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen, Stress zu reduzieren, informiere zum Thema „Gesundes Arbeiten“ und gebe Tipps für mehr Selbstsicherheit und Gelassenheit.

So habe ich die Alexander-Technik für mich entdeckt

Mein allererstes Erlebnis mit Alexander-Technik hatte ich während meines Musiktudiums in einem Workshop zu Klavierspiel. Darin durfte ich am eigenen Körper spüren, wie ich selbständig zu Entspannung, innerer Ruhe und Gelassenheit finden und gleichzeitig mehr Wachheit, Präsenz und Selbstkenntnis erfahren konnte. Für mich ein überwältigendes Erlebnis, von dem ich noch heute profitiere!

Diese mental geführte, ganzheitliche Körperarbeit hat mir geholfen, die Muster meiner Reaktionen und Emotionen zu verändern. Ich stehe mir jetzt weniger selbst im Weg und sehe klarer. Faszinierend finde ich auch die wissenschaftlichen Grundlage der Alexander-Technik, die durch moderne Forschung immer mehr erweitert wird.

 

12 Grundlagen integrierter Bewegung mit Alexander-Technik (Autorin: Penelope Easten), übersetzt von Gabriele Breuninger, hier bestellen 

 

Wie kann ich Ihnen helfen?

Seit über 25 Jahren unterstütze ich nun selbst als Alexander-Technik-Lehrerin Menschen, die sich nach Gelassenheit, Entspannung, innerer Ausgeglichenheit und mehr Beweglichkeit sehnen.

Mit meinem Premium-Coaching „Der beste Weg zu einem ausgeglichenen Leben trotz hoher Anforderungen“ werden sich Ihr Lebensgefühl und Ihre Welt vollkommen ändern. sehnen.

Zunehmend begleite ich auch Menschen in Reha-Prozessen oder orthopädischen Problemen wie unspezifischem Rückenschmerz o.ä.

 

Klingt interessant? Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Impulsgespräch mit mir.
Sie erreichen mich unter meiner Telefonnummer 069 – 98 66 35 46
oder schreiben Sie mir eine Mail an: gb@gabriele-breuninger.de
 

 

Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“

Pippi Langstrumpf

Frei nach diesem lebensbejahenden Motto lade ich Sie herzlich ein, mit meiner Unterstützung Gelassenheit und innere Ruhe zu finden.

High Heel Kurse
Gelassenheit ist Ihr Erfolgsfaktor

Zwei Inspirationen und eine Übung für Frauen, die sich zwischen Führung und Fürsorge aufreiben Vor einigen Jahren hatte ich mehr…

 

„Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tue es jeden Tag“

Konfuzius (551 – 479 v. Chr.)